Sports

Wandsbeker TSV Concordia e.V.

2.E JUGEND - JAHRGANG 2008

3. Lions U8-Cup für F-Junioren

ART: Turnier

Der TuS Altwarmbüchen hat uns zu seinem 3. Lions U8-Cup für F-Junioren eingeladen. Wir haben die Einladung sehr gern angenommen :-)

Adresse: Seestraße 8, 30916 Isernhagen OT Altwarmbüchen
Wann: Sonntag, 03.04.2016
Kickoff: 11:00 Uhr
Treffpunkt: Wir treffen uns um 10:30 Uhr am Platz.

Spiele

Vorrunde Spiel 1

1.

TuS Altwarmbüchen1
Concordia 4.F0

Vorrunde Spiel 2

2.

OSV Hannover0
Concordia 4.F3

Vorrunde Spiel 3

3.

1.FC Magdeburg2
Concordia 4.F2

Vorrunde Spiel 4

4.

Concordia 4.F4
FC Union 60 Bremen0

Viertelfinale

5.

Concordia 4.F1
SC Cosmos Wedel3

Spiel um Platz 5-8

6.

Concordia 4.F0
1.FC Magdeburg5

Spiel um Platz 7

7.

Heider SV1
Concordia 4.F4
Ein toller 7. Platz!

Spielbericht...

Tolles Turnier bei TuS Altwarmbüchen

Nachdem der HSV am Sonnabend gegen 96 wohl endgültig das Relegations-Gespenst vertreiben konnte, ging es für die Wandse-Kicker am Sonntag zu einem hochkaratig besetzten Turnier in die Leinestadt bzw. in den Vorort Altwarmbüchen. Das Aufstehen fiel uns leicht, hatte sich doch der Frühling angekündigt.


An dem Turnier nahmen sehr starke Mannschaften des 2008er Jahrgangs aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Hamburg teil. Aus Hamburg und Umgebung waren neben den Cordi-Boys die Mannschaften der Stunde von Grün-Weiß Harburg und Cosmos Wedel am Start. Unsere Gruppengegner in der Vorrunde hießen TuS Altwarmbüchen, OSV Hannover, 1.FC Magdeburg und FC Union 60 Bremen. Dass Altwarmbüchen eine sehr starke Truppe hat, wissen wir spätestens seit dem Sommer-Cup in Lübeck im letzten Jahr. Die anderen Teams in unserer Vorrundengruppe waren uns noch nicht über den Weg gelaufen, sollten sich jedoch durch die Bank als harte Nüsse erweisen.


Gegner im Auftaktspiel waren die Gastgeber. Nach einer ansprechenden Leistung verloren wir unglücklich durch einen zweifelhaften Freistoß mit 0:1.


Die folgenden Spiele gegen Hannover (3:0), Magdeburg (2:2) und Bremen (4:0) konnten erfolgreich bestritten werden, so dass wir sogar als Gruppenerster die Vorrunde beendeten. Der Preis den wir hierfür zahlen mussten, war allerdings hoch, denn im Viertelfinale wartete nun die Mannschaft der Stunde von Cosmos Wedel. Zur Stärkung vor diesem Spiel gab´s dann für einige Wandsbeker Jungs Pizza Margherita, die allgemein nicht als die ideale Sportlermahlzeit bekannt ist. Nun denn, Ausreden zählen nicht. Cosmos Wedel ist uns zurzeit in allen Belangen überlegen und auch ein leichter Feldsalat vor dem Spiel hätte die verdiente 1:3 Niederlage nicht verhindern können. Der spätere Turniersieger aus der Rolandstadt besticht durch eine hohe mannschaftliche Geschlossenheit und der Kader ist sehr ausgeglichen. Der pfeilschnelle 8er war durch unsere eher kleinen Abwehrspieler nicht zu stoppen. Jeder Fehlpass im Mittelfeld und Angriff wurde gnadenlos ausgenutzt. Die abgefangenen Bälle wurden sofort in die Spitze gespielt und unsere (zu weit) aufgerückte Abwehr sah nur noch die Hacken der stürmenden Cosmonauten.


In der Platzierungsrunde setzte es dann ein 0:5 gegen starke Magdeburger mit einem überragenden 10er. Im Spiel um Platz 7 war dann die Pizza offensichtlich bereits verdaut und die Rot-Schwarzen rissen sich noch einmal zusammen und schafften ein versöhnliches 4:1 gegen den kleinen HSV aus Heide. Kämpferisch gaben die Jungs wieder einmal alles und zeigten auch spielerisch überwiegend gute Leistungen. Felix im Tor hielt wirklich großartig und bewies einmal mehr beim Herauslaufen sein tolles taktisches Verständnis, seine Übersicht und viel Mut gegen teilweise sehr viel größere und kräftigere Gegner. Mats krönte seine beeindruckende Leistung im letzten Spiel mit einem grandiosen Sololauf um vier Abwehrspieler herum, den er mit einem trockenen Schuss ins lange Eck vollendete.


Das Turnier war super organisiert, es gab ein tolles Rahmenprogramm mit Torwand- und Geschwindigkeitsschießen und ´ner Hüpfburg für die Kleineren. Das Wetter spielte super mit und die Teams mit Anhang waren durchweg sehr sympathisch. Das Niveau der Spiele kann nur als großartig bezeichnet werden. Hier wurde richtig toller Fußball geboten. Schön, dass wir in diesem Konzert der Besten mithalten und einen tollen 7. Platz unter 15 Teams erreichten konnten.


Am nächsten Sonnabend stehen für die 4.F und die 6.F noch Freundschaftsspiele am Bekkamp gegen SVNA und gegen Glinde an. In 2 Wochen geht dann die Meisterschaft wieder los. Freuen wir uns mit den Jungs auf schöne Spiele und einen überragenden Teamgeist. Forza Concordia!


Arne 

Kader

  • Dario
  • Rafael
  • Victor
  • Simon
  • Polat
  • Louis
  • Mats
  • Felix
  • Max