Sports

Wandsbeker TSV Concordia e.V.

2.E JUGEND - JAHRGANG 2008

Alstertal-Langenhorn 1.G - Concordia 1.G

ART: Punktspiel

Unser nächstes Punktspiel steht an. 

Diesmal geht es gegen die 1.G Alstertal-Langenhorn.

Adresse: Beckermannweg 23, 22419 Hamburg
Wann: Samstag, 30.05.2015
Kickoff: 10:00 Uhr
Treffpunkt: 09:15 Uhr direkt am Platz
Fussball.de: Spiel bei fussball.de

Spiele

Punktspiel

1.

SCALA 1.G3
Concordia 1.G7

Kader

  • Felix
  • John
  • Joshua
  • Simon
  • Polat
  • Theo
  • Rafael
  • Louis
  • Victor
  • Dario

 

Spielbericht...

Übermut tut selten gut

Am Samstag ging es früh morgens zum bisherigen Tabellenletzten SC Alsteral / Langenhorn, kurz SCALA. Für unsere Jungs ging es trotz aller Mahnungen und Bitten um Vorsicht und Respekt schon während der Trainingswoche nur noch um die Höhe des Sieges. Dementsprechend pomadig gingen die Jungs ans Werk. Statt ihr Spiels konzentriert aufzuziehen, versuchten sich die Boys in Red and Black im Tiki Taka und hatten mit dieser Art sogar noch Glück und kamen zu einem frühen 2:0 durch Victor und Louis. Danach versuchten sich die Wandse-Kicker in Hacke, Spitze eins, zwei, drei und das sollte sich böse rächen. Die SCALA Jungs ließen sich nicht veräppeln und kamen innerhalb von 4 Minuten zum Ausgleich. Pech für die tapferen und überraschend starken Boys aus dem Hamburger Norden, dass Rafa direkt nach dem Anstoß aus 25 Metern mit seinem gefürchteten rechten Hammer sofort das 3:2 markierte. Das hatten die Jungs in Blau nicht verdient.


Nach dem Wechsel und einer ordentlichen Kabinenpredigt durch das Trainerteam rissen sich unsere Cordi-Boys zusammen und gingen wieder fokussierter zu Werke. Hervorzuheben ist das herrliche Tor durch unser Kopfballungeheuer Polat, der sich nach einer wunderbar präzisen Ecke hochschraubte und im Stile eines Horst Hrubesch (für die Jüngeren: ein HSV-Stürmer aus längst vergangenen glorreichen Zeiten des Dinos) wuchtig zum 4:2 einnickte. Polat, das war großes Kino! Das 5:2 besorgte Rafa und nach erneutem kurzem Schlendrian und dem 3:5, vollendeten erneut Rafa und abschließend Victor zum Endstand von 7:3. Um der Chronistenpflicht zu genügen, noch der für Louis nicht ganz unwichtige Hinweis, dass sich auch unsere kleine Diva in die Torschützenliste eintragen durfte und zum 2:0 traf.


Hinten überzeugten uneingeschränkt Simon, Theo und Joshi, bei denen in den letzten Wochen eine tolle Entwicklung zu verzeichnen ist. Dario steht seinen Mann immer wenn man ihn braucht und ist durch seine Vielseitigkeit sehr wertvoll. Felix strahlt im Tor viel Ruhe aus und hatte heute Pech, dass er bei den 3 Toren machtlos war. John kommt immer besser zurecht und ich bin davon überzeugt, dass wir an ihm noch sehr viel Freude haben werden. Gut zu wissen, dass wir mit Mats, Lukas und Johannes, die diesmal verhindert waren, noch weitere starke und flexible Jungs in petto haben.


Es war ein super Wochenende für Cordi, da unsere 1. Herren am Samstag den Aufstieg in die Oberliga schaffte. Dario durfte beim Spiel gegen Osdorf als Einlaufkind mitmachen und war mächtig stolz. Dieser Aufstieg wird dem ganzen Club Auftrieb geben. Die Spiele gegen Altona 93, Victoria etc. werden echte Highlights.


Samstag geht’s für unsere Rasselbande gegen den HEBC weiter. Auch auf dieses Spiel am Neumarkt freuen wir uns schon sehr. Forza Concordia!


Arne